Diese Lebensmittel sind Schuld, dass wir nicht abnehmen!

Diese Lebensmittel sind Schuld, dass wir nicht abnehmen!

Viele Menschen versuchen abzunehmen, sie nehmen sich vor nichts mehr oder weniger zu essen und Sport zu treiben. Das mit dem Essen klappt meist nur für 1-2 Tage und dann isst man auch wieder wie vorher. Beim Sport sieht es fast ähnlich aus, die meisten können 1-2 Wochen dank ihrer Motivation Sport treiben, weil dann bei den meisten kaum sichtbare Erfolge zusehen sind, geben sie auf!

Was ist der Grund, warum ich nicht abnehme?

Du bist nicht Schuld daran, das sollte dir klar sein! Das Problem ist, dass uns im Fernsehen und auch sogar von angeblichen Fitness-Experten geraten wird, die und die Lebensmittel zu uns zu nehmen. Genau da liegt der Grund, warum du nicht abnehmen kannst. Fitness Studios und die große Abnehm-Industrie die dir immer mit anderen Diät-Drinks und Pillen versucht zu sagen wie man abnimmt, wollen gar nicht dass du abnimmst. Denn wenn wirklich alle mit diesen Produkten abnehmen würden, dann würden die großen Firmen irgendwann kein Geld mehr verdienen.

3 Lebensmittel die Dick machen

In der Werbung sieht man öfters Müsli dass ja so gesund und perfekt ist um abzunehmen, das ist jedoch die größte Lüge! Denn in Müsli ist so viel Zucker enthalten, dass man damit überhaupt nicht abnehmen kann, im Gegenteil man wird dadurch dick. Zucker ist einer von 3 Lebensmitteln die du auf jeden fall verringern solltest, am besten komplett weg lassen. Man wird nicht nur Dick, sondern kann dadurch auch noch an Diabettes erkranken. Die folgenden 2 Lebensmittel solltest du dir unbedingt merken, denn diese Lebensmittel nimmst du fast täglich zu dir. Klicke jetzt auf „Weiterlesen“ um mehr über die 2 Lebensmittel die dich dick machen zu erfahren und um endlich das Geheimnis zu lüften, damit du endlich erfolgreich abnehmen kannst.

Seite 1 von 2
 

weiterlesen


Share



Wie lange braucht man für einen Sixpack?

Wie lange braucht man für einen Sixpack?

Bevor man anfängt seine Bauchmuskeln zu trainieren, fragen sich viele „Wie lange braucht man für einen Sixpack?„. Diese Frage kann man nicht im allgemeinen beantworten, denn es gibt einige Faktoren die dabei eine Rolle spielen. Angefangen mit dem vorhandenen Bauchfett und die Trainingseinheiten, bis hin zu der eigenen Kondition.

Ein durchschnittler Mann mit einem Körpergewicht von 80Kg und einer Körpergröße von 180cm benötigt ungefähr 4-5 Wochen, wenn er sich dabei auch gesund und richtig ernährt. Die Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn man sich richtig ernährt kann man 50% schnellere Erfolge erzielen. Mit dem Mix aus gesunder Ernährung und die richtigen Übungen bzw. dem richtigen Trainingsplan kann man also innerhalb von nur 4-5 Wochen einen Sixpack erreichen.

Wie lange du für deinen Sixpack brauchst

Es kommt wie bereits erwähnt auf deine Körpergröße und dein Körpergewicht an, dazu auf die Ernährung und dem Training. Du solltest mit hilfe der richtigen Ernährung erst einmal versuchen dein Bauchfett zu reduzieren, mit leichten Sit Up´s kannst du neben der Ernährung auch deine Fettverbrennung anregen. In unserem Sixpack Trainingsplan erfährst du wie du vorgehen musst, um schnelle und sichtbare Erfolg zu erzielen und um endlich einen Sixpack zu bekommen. Schau dir jetzt hier mehr über unseren Sixpack Trainingsplan an.

Am Bauch gezielt Fett verbrennen

Am Bauch gezielt Fett verbrennen

Am Bauch kann man schon gezielt Fett verbrennen, aber man kann nicht wirklich nur am Bauch die Fettverbrennung anregen. Meist nimmt man auch an Hüften und Oberkörper ab, deshalb sollte man auch den ganzen Körper trainieren und sich nicht nur auf die Bauchmuskeln konzentrieren.

Wenn man einen schönen und trainierten Bauch haben möchte, dann sollte man sich nicht nur auf das Bauchmuskeltraining konzentrieren, denn es sieht wirklich nicht gut aus wenn man nur einen Sixpack hat und der Rest nicht trainiert ist. Kombiniere deshalb dein Training und deine Ernährung und finde deine Problemzonen um diese effektiv trainieren zu können.

 

Sixpack bekommen – Das solltest du wissen

Sixpack bekommen – Das solltest du wissen

Viele Männer wollen einen Sixpack bekommen, die meisten wissen jedoch nicht das ein ständiges Bauchmuskeltraining nicht alles ist um einen Sixpack zu bekommen. Leider ist es in vielen Köpfen hängengeblieben, dass man mit Sit Up´s und anderen Bauchübungen die Kilos am Bauch verliert. Fakt ist, dass man das Cardio Training nicht vergessen sollte den damit kann man umso besser die Fettverbrennung anregen und somit die Kilos am Bauch verlieren.

Wie kann ich einen Sixpack bekommen?

Um einen Sixpack zu bekommen, sollten sie folgende Faktoren kennen lernen und verstehen, denn sonst kann es noch Jahre dauern bis du einen Sixpack bekommst.

Folgende Faktoren spielen eine wichtige Rolle wenn du einen Sixpack bekommen möchtest:

  • Das richtige Training
  • Pausen einhalten
  • Ernährung umstellen
  • Bauchtraining mit Rückentraining verknüpfen
  • Cardio Training

Damit du deinen Sixpack so schnell wie möglich erreichen kannst, kannst du dir meinen Sixpack Trainingsplan herunterladen und sofort anfangen das richtige zu tun! In meinem Sixpack Trainingsplan findest du die richtigen Übungen und die richtige Ernährung um so schnell wie möglich dein Bauchfett zu verlieren und deine Bauchmuskeln aufzubauen. Um zum Trainingsplan zu gelangen klicke hier, du findest dort noch weitere Informationen zum Sixpack Masterplan.

Sixpack bekommen mit Cardio Training

Sixpack bekommen mit Cardio Training

4 Gründe warum du keinen Sixpack erreichst

4 Gründe warum du keinen Sixpack erreichst

Es gibt viele Gründe warum du keinen Sixpack erreichst, die vier wichtigsten Gründe werde ich dir in diesem Beitrag näher erläutern. Versuche diese Gründe die dafür sorgen, dass du keinen Sixpack erreichst, in Zukunft zu vermeiden. Natürlich gibt es noch weitere Kriterien die dafür sorgen dass du auf schnellem Weg einen Sixpack erreichst, mehr dazu erfährst du am Ende dieses Beitrags.

1. Grund warum du keinen Sixpack erreichst

Du achtest nicht auf deine Ernährung und nimmst zu viel Zucker und Kalorien zu dir, die dafür sorgen dass dein Bauchfett nicht weniger wird sondern im schlimmsten Fall noch mehr wird.

2. Grund warum du keinen Sixpack erreichst

Die meisten Männer geben viel zu schnell auf und ziehen das Sixpack Training nicht durch, auch die Ernährung wird vernachlässigt und deshalb erreichen die meisten Männer auch keinen Sixpack. Gebe niemals auf, deine Muskeln brauchen Zeit zum wachsen und auch die Fettverbrennung dauert einige Wochen.

3. Grund warum du keinen Sixpack erreichst

Die meisten Männer konzentrieren sich meist nur auf das Bauchmuskeltraining und auf bestimmte Übungen, Cardio Training sollte man auch nicht vergessen, denn um deine Fettverbrennung anzuregen ist Cardio Training sehr wichtig.

4. Grund warum du keinen Sixpack erreichst

Die meisten Menschen glauben, desto mehr Training umso bessere Erfolge. Aber auch beim Bauchtraining ist sehr wichtig jeden 3. Tag eine Pause einzulegen um die Muskeln zu schonen und ihnen Zeit zu geben wachsen zu können.

 

Wenn du endlich einen Sixpack erreichen möchtest und ein Schritt-für-Schritt Trainings- und Ernährungsplan benötigst, dann empfehle ich dir meinen Sixpack Trainingsplan mit dem du innerhalb von nur 5 Wochen einen Sixpack erzielen kannst. Klicke hier um zum Sixpack Trainingsplan zu gelangen und um endlich durchzustarten, ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute!

Bauch trainieren für einen Waschbrettbauch

Bauch trainieren für einen Waschbrettbauch

Du willst deinen Bauch trainieren um einen Waschbrettbauch zu bekommen? Jeder kann einen Sixpack erreichen, viele haben jedoch nicht die Geduld um das Bauchtraining durchzuziehen und vor allem auch die Ernährung umzustellen. Denn wenn du deinen Bauch trainieren willst, solltest du auch deinen Bauchfett loswerden um deine Bauchmuskeln sichtbar werden zu lassen.

Nicht nur Bauch trainieren sondern auch die Ernährung umstellen

Viele vergessen dass es nicht nur aussreicht wenn man seinen Bauch trainiert sondern man muss auch mit der richtigen Ernährung und Cardio Training den Bauchspeck loswerden, damit erst der Sixpack zu sehen ist. In dem Sixpack Trainingsplan findest du alle wichtigen Informationen und Vorgaben um innerhalb von 5 Wochen einen Sixpack zu erreichen.

Bauch trainieren - Erreiche einen Waschbrettbauch

Bauch trainieren – Erreiche einen Waschbrettbauch

Du solltest dir ein Ziel setzen, achte darauf dass dieses Ziel aber auch zu schaffen ist. So gewinnst du an Selbstbewusstsein und auch deine Motivation wird somit gestärkt, so wirst du deine weiteren Ziele noch besser und leichter erreichen können. Ich werde dir mit meinem Trainingsplan helfen dein Ziel zu erreichen und dir jederzeit zur Seite stehen.

Daniel C. – Erfahrung mit dem Sixpack Masterplan

Daniel C. – Erfahrung mit dem Sixpack Masterplan

Mein Name ist Daniel C. und ich komme aus Mönchengladbach, schon seit Jahren habe ich versucht endlich einen Sixpack zu bekommen. Es hat leider nie richtig funktioniert, ich war ständig im Fitnessstudio und habe hunderte Sit Up´s täglich durchgeführt, leider ohne Erfolg. Ich hatte eigentlich nie Übergewicht, aber ich hatte schon seit meinen 19. Lebensjahr mehr Speck am Bauch, ständig musste ich den Bauch einziehen damit niemand sieht wie dick mein Bauch im Normalzustand ist, das wollte ich nicht mehr.

Dann bin ich auch den Sixpack Masterplan gestoßen und mich im Internet über den Trainingsplan informiert, als ich dann die Erfahrungsberichte und die Vorher- und Nachher Bilder sah, habe ich mir den Trainingsplan einfach bestellt. Ich konnte ihn online sofort nach der Bestellung herunterladen. Im Sixpack Masterplan stehen nicht nur viele Informationen sondern genau Trainingspläne und Ernährungspläne mit denen ich innerhalb von 5-6 Wochen sehr gute Erfolge erzielen konnte. Das tolle war, dass es sich bei dem Ernährungsplan um keine Diät handelt sondern es wirklich „normale“ Lebensmittel waren die ich auch schon vorher gerne gegessen habe, natürlich habe ich das Fast-Food essen komplett weggelassen, aber das ist auch nicht so schwer für mich gewesen da ich das Essen von den Fast-Food Ketten schon nicht mehr sehen konnte.

Nach 2 Wochen habe ich bereits die ersten sichtbare Erfolge sehen können, mein Bauchfett hat sich stark reduziert und auch der Bauchumfang ist deutlich weniger geworden. Dadurch konnte ich natürlich auch schon endlich ein wenig meine Bauchmuskeln sehen, als dann die 5 Wochen zu ende waren, konnte ich schon meinen Sixpack sehen ohne wirklich anzuspannen und das fand ich wirklich krass. Denn in so einer kurzen Zeit hätte ich niemals gedacht das ich es schaffen kann. Deshalb bin ich jetzt umso glücklicher und natürlich auch dankbar, denn endlich habe ich meinen Sixpack und ich fühl mich wirklich viel viel besser.

Sixpack – Vorher- Nachher nach 5 Wochen

Sixpack Vorher Nachher Bild

Daniel C. – Sixpack Vorher Nachher Bild

Auf dem Vorher- Nachher Bild kann man deutlich sehen wie sehr ich mein Bauchfett in den 5 Wochen reduzieren und natürlich auch meine Bauchmuskeln trainieren konnte. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bleibe natürlich weiter am Ball, denn jetzt habe ich noch mehr Motivation um meinen Körper noch mehr aufzubauen. Sport kann zu einer Sucht werden, das habe ich gemerkt aber ich finde es ist ein super Ausgleich zum stressigen Alltag und man ist auch Stolz auf sich selbst wenn man nach einigen Wochen die Fortschritte sieht. Ich kann den Sixpack Masterplan wirklich jedem weiterempfehlen, denn so kann wirklich jeder einen Sixpack erreichen. Vielen Dank nochmal für den Sixpack Masterplan.

Positive Veränderungen in meinem Leben

Nicht nur mein Bauch und mein Körper hat sich positiv verändert sondern auch mein Selbstbewusstsein konnte ich deutlich stärken und das macht mich zu einem glücklicheren Menschen. Vor allem die ganzen Komplimente von Freunden und auch von unbekannten Frauen stärken mein Selbstbewusstsein täglich immer mehr. Es ist einfach unvorstellbar wie sehr sich mein Leben ins positive verändert hat.

Liebe Grüße

Daniel C. aus Mönchengladbach

Hilft Bauchweg Unterwäsche?

Hilft Bauchweg Unterwäsche?

Viele behaupten, dass man durch Bauchweg Unterwäsche innerhalb von wenigen Wochen sein Bauchfett reduzieren kann, in der Praxis ist es jedoch nicht wirklich so leicht wie es scheint. Es gibt natürlich Unterwäsche die beispielsweise übernacht die Fettverbrennung ein wenig anregen und man dadurch auch schwitzt. Aber meist ist der Kalorienverlust so gering, dass man kaum einen Unterschied erkennen kann, selbst nach Wochen oder Monaten ist der Unterschied nicht wirklich zu erkennen.

Was ist Bauchweg Unterwäsche?

Es gibt viele Hersteller die sogenannte Bauchweg Unterwäsche verkaufen, viele davon natürlich um damit bares Geld zu verdienen aber das möchte ich jetzt keiner Firma unterstellen. Dennoch hilft die Bauchweg Unterwäsche kaum, nur in seltenen Fällen können nach einigen Wochen positive Ergebnisse erzielt werden. Aber möchtest du wirklich jeden Tag diese Unterwäsche anziehen nur um in 1 Monat vielleicht 1 Kilo zu verlieren? Ich glaube wohl kaum, deshalb empfehle ich jedem den normalen und besten Weg undzwar die richtige Ernährung und richtige Training, mehr braucht man nicht.

Erfahre hier mehr, wie du deinen Bauchspeck loswirst und vor allem wie du vielleicht auch endlich einen flachen Bauch erreichst und wenn du möchtest sogar einen Sixpack. Informiere dich einfach und denke daran, wenn du wirklich gesund und schnell abnehmen möchtest dann musst du wirklich Sportlich aktiv sein und dich gesund ernähren, denn sonst wirst du immer wieder mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen haben und du wirst deine Kilos niemals los.

 

Muskelmasse aufbauen – Schritt für Schritt

Muskelmasse aufbauen – Schritt für Schritt

Wenn du Muskelmasse aufbauen möchtest dann solltest du auch deine Ernährung umstellen um das Maximum herrauszuholen, denn durch die richtige Ernährung kann du deine Muskelmasse viel schneller und leichter aufbauen. Natürlich ist auch das richtige Training sehr wichtig, aber damit deine Muskeln wachsen können brauchen sie auch genug Eiweiß und Energie den sonst wirst du Monate brauchen um deine Muskeln wirklich deutlich zu vergrößern.

 

Was ist wichtig wenn ich Muskelmasse aufbauen möchte?

  • Das richtige Training
  • Die richtige Ausführung der Übungen
  • Steigerung der Wiederholungen pro Übung
  • Die richtige Ernährung
  • Muskeln brauchen Eiweiß und Energie

Auch wenn viele glauben, dass man jeden Tag hart trainieren muss um seine Muskelmasse aufzubauen, sollte man auch verstehen dass man mindestens 1-2 Tage pro Woche eine Pause einlegen muss. Durch die Pause können die Muskeln erst wachsen denn die Muskeln wachsen nicht während des Trainings sondern in der Ruhephase und gerade da ist es wichtig dass die Muskeln genügend Nährstoffe haben um auch wachsen zu können. Deshalb plane uach immer einen Tag oder 2 Tage in der Woche als Pause und Regeneration deiner Muskeln ein um bessere Erfolge zu erzielen.

Welche Nahrungsmittel sind gut für den Aufbau meiner Muskelmasse?

  • Eiweißhaltige Produkte wie – Fisch, Quark, Geflügel und Fleisch
  • Kohlenhydrate für mehr Energie – Nudeln, Reis, Banane, etc.

Natürlich solltest du nicht zu viele Kohlenhydrate zu dir nehmen, denn wenn du viel mehr Kohlenhydrate zu dir nimmst als du täglich verbrennst kann es dazu führen dass du zunimmst und nicht an Muskeln sondern an Fett. Deswegen ist es wichtig, dass du dich informierst und genau weißt wie viele Kalorien du am Tag verbrennst um dein Training besser anpassen zu können. Auch zu viel Eiweiß ist nicht gut, du kannst einen Eiweiß schocken bekommen der auch schwerwiegende Folgen verursachen kann. Also immer bedenken, weniger ist manchmal mehr und besser für deinen Körper und auch für deinen Muskelaufbau.

Sixpack bei Frauen – schön oder hässlich?

Sixpack bei Frauen – schön oder hässlich?

Was halten Männer von einem Sixpack bei Frauen, sieht es gut aus oder passen sichtbare Bauchmuskeln nicht zu Frauen? Die meisten Männer finden einen Sixpack bei Frauen nicht schön, lediglich 34% der Männer finden Frauen mit einem Sixpack attraktiv.

Frau mit Sixpack

Meine Meinung zum Sixpack bei Frauen

Es gibt viele Frauen die im Bodybuilding Bereich tätig sind, ich persönlich halte nichts von solchen Frauen also ich finde es eher hässlich anstatt schön. Wenn eine Frau einen leichten Sixpack hat und dafür sonst einen weiblichen Körper hat finde ich es ok, aber zu übertrieben passt einfach nicht zu einer Frau.

Es gibt natürlich viele Männer die sich eine Frau wünschen die aussieht wie ein Bodybuilder, nur viele Frauen werden in der Öffentlichkeit komisch angeschaut und ausgelacht, weil es einfach noch nicht in unsere Gesellschaft akzeptiert wird. Ich finde jedoch, jeder sollte das machen was ihm Spaß macht und was er oder sie möchte, niemanden hat das Recht jemanden zu verurteilen oder auszulachen nur weil derjenige andere Vorlieben hat.

Was haltet ihr von Frauen mit einem Sixpack, schön oder hässlich? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

 

[fbcomments url=“http://sixpack-plan.de/sixpack-bei-frauen“ max-width=“90%“ count=“off“ num=“5″ countmsg=“Kommentare“]